Notfall- und Katastrophenschutz

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung und Kompetenz haben wir entscheidend an der Entwicklung des anlageninternen Notfallschutzes in Deutschland mitgewirkt. Die Bewertung der Notfallschutzorganisation in kerntechnischen Anlagen erfolgt im Wesentlichen auf der Basis unangekündigter anlageninterner Notfallschutzübungen. Zur Durchführung dieser Notfallschutzübungen werden entsprechende Notfallszenarien von uns entwickelt. Während der Übungen stellt die ESN zur Vorgabe und Steuerung der Szenarien die Übungsleitung und verfolgt/protokolliert den Übungsablauf durch speziell geschulte Übungsbeobachter. Anschließend erfolgt die Auswertung der Übungen in gutachterlichen Stellungnahmen. Im Rahmen der Auswertung der Übungen werden - soweit erforderlich - Empfehlungen und Anregungen zur Optimierung der jeweiligen Notfallschutzplanungen und -vorkehrungen formuliert und die Umsetzung der resultierenden Verbesserungsmaßnahmen begleitet. Weiterhin ist die ESN beratend und unterstützend für Behörden bei der Entwicklung der Katastrophenschutzplanungen sowie der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Katastrophenschutzübungen tätig.